Magnetventile ohne Differenzdruck

Magnetventile ohne Differenzdruck (Direkt betätigte und zwangsgesteuerte Magnetventile) erfordern zum Betrieb keinen Differenzdruck zwischen Ventileingang und -ausgang. Direkt gesteuerte Ventile werden ausschließlich durch die Magnetkraft betätigt. Der maximale Betriebsdruck und der Durchfluss durch das Ventil werden bestimmt von der Nennweite des Ventils und der Leistung des Magneten.

Zwangsgesteuerte Ventile zeichnen sich durch eine mechanische Kopplung von Magnetanker und Hauptdichtelement aus. Dank dieser Bauweise arbeiten sie im Niederdruckbereich wie direkt betätigte, in den höheren Druckbereichen wie vorgesteuerte Ventile.

Unser modulares Systemdesign umfasst eine Auswahl von Magneten, sowie Ventilkörper aus Werkstoffen wie Edelstahl, Messing, Stahlguss und Thermoplast (PVDF, PPSU). Dieser Aufbau ermöglicht einen vielseitigen und flexiblen Einsatz der Ventile bei unterschiedlichen Temperatur- und Druckanforderungen.

Ergebnis 1 bis 10 von 733

Suche verfeinern

Elektropneumatisch, direkt betätigte Sitzventile

Artikel:9501500000000000
Durchfluss:450,00 l/min
Funktion:2/2
Anschluss:G1/4
Gehäusematerial:Messing
Elektrischer Anschluss:DIN EN 175301-803
Ergebnis 1 bis 10 von 733